Liebe Gebärdensprachgemeinschaft!

wir freuen uns, dass wir Euch heute zwei positive Nachrichten zum Thema Schutzimpfung gegen Covid-19 mitteilen dürfen:

1. Das Land NRW übernimmt die Dolmetscherkosten, wenn Ihr zum Impfen gehen wollt. Wenn die Impfung fertig ist, schickt der Dolmetscher seine Rechnung direkt an das Impfzentrum. Ihr braucht Euch nicht zu kümmern.

Dies könnt Ihr im Erlass Nr.: 7 unter Punkt 9 „Kostenübernahme für Gebärdensprachdolmetscher“ nachlesen.

2. Für die Taubblinden werden auch die Kosten für die Assistenten übernommen. Der Assistent sendet seine Rechnung an das Impfzentrum. 

Dis könnt Ihr im aktuellen Erlass Nr.: 8 unter Punkt 8 Taubblindenassistenz nachlesen.

Bitte bleibt alle weiterhin gesund und passt auf Euch auf! Wir hoffen alle, dass wir bald wieder ein „normales“ Leben haben werden, aber wir müssen auch Geduld haben.

Das schaffen wir auch!

…und noch eine gute Nachricht. Wenn Ihr ab dem 01. März 2021 zum Impfzentrum geht und an der Anmeldung sagt, dass Ihr gehörlos seid, dann bekommt Ihr direkt  ein Tablet mit einem Online – Dolmetscher, der euch während der gesamten Impfung durchgehend begleitet.

!!!! ACHTUNG! -> Nur in Köln, Düsseldorf und Oberhausen !!!!!

Für mehr Infos einfach auf folgenden Link klicken:

https://www.stadt-koeln.de/politik-und-verwaltung/presse/corona-virus-inzidenzzahl-liegt-bei-661?fbclid=IwAR1KTI2dUdvbJ9M3zvCPSuULn56ujfBuv7_RDhQMCiykgkISQwVVzi_-Uto

liebe Gebärdensprachgemeinschaft!

Wir vom VGKU hoffen, dass Ihr gut ins neue Jahr gekommen seid und möchten Euch hiermit nochmals ein gutes und vor allem gesundes Jahr wünschen!
Gerne wollten wir Euch einen kurzen Ausblick auf die kommenden Monate anbieten; vieles haben wir geplant und hätten uns sehr gefreut, Euch ein spannendes Spektrum – seien es kulturelle Veranstaltungen, Freizeitaktivitäten oder unser Feuer frei – anbieten zu können. Leider hat die Pandemie unser Leben nach wie vor im Griff, so dass auch wir erst mal abwarten müssen, wie sich das Ganze entwickelt.
dennoch freuen wir uns, dass wir immerhin EINE gute Nachricht für Euch haben: VGKU gibt es jetzt auch auf Instagram! Einfach folgenden Link anklicken und reinschnuppern!

https://instagram.com/vgku_koeln?igshid=ou1aye20us8l

Selbstverständlich halten wir Euch auf dem Laufenden und hoffen natürlich, Euch recht bald mit positiven News überraschen zu können. Bis dahin: bleibt gesund!
Zu guter Letzt hier noch ein interessantes Angebot für Euch:

die Abteilung Dead Studies und Gebärdensprachdolmetschen lädt Euch herzlich zum virtuellen Podiumsgespräch „Dolmetschen während der Pandemie: Herausforderungen und Chancen“ ein. Es findet am Mittwoch 27.01. von 16:00 : 18:00h per Zoom statt.

Anmeldung unter folgendem Link: https://t1p.de/zxe3

Am 05.08. um 16:00 Uhr gibt es nächste Bilderbuchkino der Bücherei Bensberg innerhalb eines online – Meetings .

Die Übersetzung in Gebärdensprache übernimmt Herr Rafael Grombelka, der selbst gehörlos ist. Als Muttersprachler

ist er in der Lage, die Gebärdensprache wunderbar für sein junges Publikum anzupassen.

Regelmäßig übersetzt er die Tagesschau bei Phönix.

Wir bekamen vor ein paar Tagen eine Antwort der NRW-Regierung auf Anfrage von Jan Eichler bzgl. Maskenpflicht wegen des Corona-Virus für die Gebärdensprachgemeinschaft. Die NRW-Regierung hat erläutert, dass die Mund-Nase-Bedeckung abgenommen werden kann, wenn das z.B. zur Kommunikation mit einem Gebärdensprachler nötig ist. Es gibt auch weitere Informationen bzgl. der Dolmetschereinsätze bei Arztbesuchen und in den Kliniken.

Liebe Gebärdensprachgemeinschaft,

im Moment verbreitet sich das Corona-Virus langsamer. Trotz des Virus arbeiten wir vom Vorstand weiter. Wir hoffen, dass es euch trotz des Virus gut geht. Wir denken an euch und haben eine Videobotschaft erstellt. Anbei die Videobotschaft……

Irgendwann gibt es wieder Veranstaltungen bei uns. Wir freuen uns sehr auf das Wiedersehen mit euch.

Bleibt zu Hause!
Bleibt gesund!
Denkt positiv!

Wir wünschen euch und eurer Familie ein frohes Osterfest.

Viele Grüße

VGKU-Vorstand

Der VGKU möchte euch die Mitteilung vom Berufsverband der GebärdensprachdolmetscherInnen NRW in Zeiten des Coronavirus weitergeben.

Aus dem Auszug haben wir übernommen:

Information zum Thema Coronavirus:

Sie haben den Verdacht, dass Sie sich mit dem Corona-Virus angesteckt haben?

Wie Sie sich verhalten sollen, wird in DGS unter diesem Link erklärt:
https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/was-sollte-ich-tun-wenn-ich-den-verdacht-habe-mich-angesteckt-zu-haben–1730568

Sie möchten gerne beim Gesundheitsamt oder Arzt anrufen?

Mit dem Dolmetschdienst Tess können Sie die Anrufe erledigen.

Wenn Sie noch nicht bei Tess gemeldet sind, geht das kostenlos unter: https://www.tess-relay-dienste.de/

Sie möchten sich nicht bei Tess anmelden oder müssen persönlich zum Arzt oder ins Krankenhaus und wissen nicht, wie Sie eine*n Dolmetscher*in dafür bekommen?

Notfallliste:
https://www.gsdnrw.de/files/gsd-nrw_Dateien/Dokumente/Corona/Notfallliste_4.pdf

Alles Weitere Info/Video findet Ihr auf diesem Link:
https://www.gsdnrw.de/startseite.html?fbclid=IwAR165sHHbu5O0l8x048sxudDqtJ8Hxma93NUkJAj3dfp_e98gYgLQPprIvo

Bleib Zuhause und bleib gesund!

Das Jahr 2019 mit vielen Höhen und auch Tiefen neigt langsam zu Ende.

Der VGKU blickt auf das neue Jahr 2020 hinaus, das Orga-Team hat sich für 2020 einiges vorbereiten mit verschiedener Programme, lässt uns gemeinsam verfolgen.

Liebe Menschen in der Gehörlosen-Arbeit,

Wir haben noch freie Plätze in unserem Kompositions- u. Tanzprojekt “Gute Vibes”, über das wir Ihnen vor wenigen Wochen bereits erste Infos haben zukommen lassen.
Einige Dingen haben sich geändert:

Der Teilnehmerbetrag entfällt, dafür wird es nur 4 Workshop-Tage (Zwei Wochenenden, 9. + 10. und 23./24. November) und drei statt vier Konzerte (2./8./16. Dezember) geben. Wenn Personen nur an einzelnen Konzert-Terminen verfügbar sind, ist das aber überhaupt kein Problem.
Eingeladen sind explizit alle Gehörlosen Menschen zwischen 16 und 86 Jahren. Wer keine Lust hat, zu tanzen, kann eher an Komposition “Regie” oder Ähnlichem arbeiten; wer lieber tanzt und nicht gerne komponiert, wird auch voll auf seine/ihre Kosten kommen.
Gebärdensprachen Dolmetscher*innen sind bei allen Terminen anwesend.

Anbei noch unser neues Promo – Material, dass spätestens ab nächster Woche auch gedruckt in Umlauf geht.

Mit freundlichen Grüßen
Maik Hoppe 

Gute Vibes 
Ein Projekt von Hanna Fink in Kooperation mit GNMR e.V. und dem 
Zentrum für Tanz und Bewegung Bochum
T 0178 359 23 64 
Presseanfragen an presse@gnmr.de
Facebook



Für Inhalte externer Links übernehmen wir keine Haftung, da für diese Inhalte ausschließlich der Betreiber bzw. der Veranstalter der verlinkten Seiten verantwortlich sind.

Zur Information an alle verrückten Fußballfans des 1. FC Köln oder auch Fußballliebhaber;

Gute Nachricht für alle gehörlosen RheinEnergieSTADION-Freundinnen und -Freunde. 

Am 26. Oktober (14 Uhr) findet bei uns die erste Stadionführung mit Dolmetscher in Gebärdensprache (und Stadionführer) statt.

JETZT TICKETS (ab 7,10 €) SICHERN  https://short.click/2610]

Lauft durch den Spielertunnel ins Stadion ein. Werft einen Blick in die FC-Kabine und erhaltet spannende Insider-Informationen – sowohl in deutscher Gebärdensprache als auch in deutscher Sprache. 

Ein Erlebnis, das ca. 75-90 Minuten dauert und für immer in Erinnerung bleibt. 

Wir wünschen Euch einen schönen Tag!
Das Team der Kölner Sportstätten GmbH

Weitere Anfrage oder Info kontaktiert ihr bitte über: https://www.koelnticket.de/Stadionführung+für+gehörlose+Menschen+inkl+VRS-Fahrausweis+zur+Hin-+und+Rückfahrt+Köln-Ticket-67/?evId=2113353&referer_info=kt_bing_a1_allgemein&tId=&forwardingTicket=&pageId=67

Copyright © 2013 - Designed and Developed by Ilja Khenkine