Unser Verband

WICHTIGE INFO AUS GERICHTSURTEIL…

,

Eine sehr wichtige Information für die Eltern…

22.10.2018 Umfängliches Gerichtsurteil für Hausgebärdensprachkurs

Endlich hat ein Gericht in einem Urteil, unterstützt durch ein fundiertes Gutachten der LDZ Sachsen, die Notwendigkeit eines Hausgebärdensprachkurses für Eltern bestätigt. Nur mittels eines Hausgebärdensprachkurses mit bis zu 500 Stunden (hier wurden nur 350 Std beantragt) können Eltern die Gebärdensprache auf dem Niveau B2 erlernen, welches es ihnen ermöglicht, ihrem erzieherischen Auftrag umfänglich nachzukommen. Dies gilt explizit auch dann, wenn das Kind ebenfalls per Hausgebärdensprachkurs die Gebärdensprache erlernt, da sich die Themen und das Niveau des Unterrichts für Kinder und Eltern erheblich unterscheiden.

Lesen Sie bitte weiter unter dem Link:

https://www.kestner.de/n/index.htm

KULTSITZUNG AUS EHRENFELD – FATAL BANAL AM 3. FEBRUAR 2019

,

Wir leiten diese Information an euch weiter:

Einladung:

Zum ersten Mal bietet »Fatal Banal – die Kultsitzung aus Ehrenfeld« eine Sitzung für hörende und gehörlose Menschen an. Wann und wo?
Sonntag, 3. Februar 2019 um 18:00 Uhr
Bürgerzentrum Ehrenfeld • Venloer Str. 429 • 50825 Köln

Die Dolmetscher in Gebärdensprache sind dabei.

Weitere Infos und Fragen bitte unter dem Link:
https://fatalbanal.de

Anbei ein PDF:
fatal-banal-einladung-gehoerlosensitzung

Copyright © 2013 - Designed and Developed by Ilja Khenkine