Blog - Beiträge

TAUBE ELTERN SOLLEN GEZWUNGEN WERDEN IHR KIND CI IMPLANTIEREN ZU LASEN

Vom Verlag Karin Kestner bekommen wir aktuellen Informationen rund um die Gebärdensprache:

Aufgrund der Anzeige des Chefarztes einer HNO Klinik soll jetzt eine Richterin über die beidseitige Implantation eines zweijährigen gehörlosen Kindes gehörloser Eltern entscheiden. Das ist kein fiktiver Fall!

Weitere Infos findet Ihr unter dem Link:

https://www.kestner.de/n/verschiedenes/presse/2017/Zwang_zur_CI_Implantation.htm

 

Außerdem teilen wir euch ebenfalls mit,

dass vor kurzem in Köln auf der Dürener Straße hat Cochlear, der Marktführer für Cochlea-Implantate, sein allererstes „Geschäft“ eröffnet. Es sollen weitere Hörcenter weltweit eröffnet werden. Kölnische Rundschau berichtete über die Eröffnung dieses Ladens. Es liegt ganz in der Nähe der Gehörlosenschule, JOHANN-JOSEPH-GRONEWALDSCHULE.
Wir befürchten, dass diese Standortentscheidung eine große Auswirkung auf unsere GL-Community bevorsteht.

Weitere Info findet ihr über Taubenschlag:

http://www.taubenschlag.de/2017/10/weltweit-erstes-geschaeft-fuer-hoerimplantate-in-koeln-eroeffnet/

 

Copyright © 2013 - Designed and Developed by Ilja Khenkine