Blog - Beiträge

DEMO IN KÖLN AM MITTWOCH, DEN 2. OKTOBER 2019

,

In der Bitte des Team um Björn Blumeier, I. D. E. A. F. um Beachtung dieses Termin;

Der öffentliche rechtliche Rundfunk hat Jahrzehnten versprochen, 100% Untertitel für die Hörbehinderten einzusetzen! An mehrere öffentliche rechtliche Sendern sind nur noch 20-30% Untertitel sichtbar und zwar an uninteressierte Programme! Schaut mal im Programm, dass irgendeine Sendung mit Untertitel ausgestrahlt wird, dann kam kein Untertitel.

ARD und ZDF zeigt keine Dolmetscher-Einblendungen! Mehr als 15 Millionen Hörbehinderten leben in Deutschland
und haben enormen Barrieren! Von wegen ein freies unabhängiges informiertes Rundfunk ARD, ZDF und Deutschlandradio! Radio? Wir sind taub!

Deutschland hat die Gebärdensprache mit Verfahren im Jahr 2011 anerkannt! Deutschland hat 2001 die UN-Konvention für Menschen mit Behinderung unterschrieben! Alle Hörbehinderten haben einen Schwerbehindertenausweis mit einer Merkmal RF, das bedeutet vor der Gebührenzwang Rundfunkbeitragsfrei! Wir sind auch Menschen und brauchen 100% barrierefreie Rundfunk!

Was sagt man immer schön? Erst geben, dann nehmen! GEZ soll erst uns geben dann können sie unsere Beträge nehmen! Dafür protestieren wir! Bitte Plakat weiter teilen und aufhängen, danke!

Rechtliche Hinweise

Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der wiedergegebenen Informationen. Dies gilt ebenso für alle Websites, auf die mittels Hyperlinks verwiesen wird. Insbesondere haften wir nicht für dort begangene Verstöße gegen gesetzliche Bestimmungen.

Copyright © 2013 - Designed and Developed by Ilja Khenkine