III. FEUER FREI PRÄSENTIERT DEN 2. PODIUMSTEILNEHMER FÜR 20.04.2018

,

Liebe Mitglieder, Gäste und Freunde,

bald ist es soweit, bis zu vielversprechender Podiumsdiskussion mit dem Thema: Was ist die Richtige für uns? – Gebärdensprachler (Signer) oder Gehörlos, Taub, Hörbehinderte, Hörgeschädigte etc.

Nachdem wir bereits der 1. Podiumsteilnehmer; Prof. Patty Shores-Hermann, Ed. M., bekannt gegeben haben, möchten wir hiermit nun die weitere Infos und den 2. Podiumsteilnehmer vorstellen. Wir freuen uns sehr, dass er zu dieser Veranstaltung zugesagt hat und kommen wird.

Auf seine Vorstellung sind wir sehr gespannt:

STUDIENGANG B.A. DOLMETSCHEN FÜR DEUTSCHE GEBÄRDENSPRACHE

,

In der Bitte von der Uni zu Köln leiten wir euch gerne weiter:

seit dem Wintersemester 17/18 besteht nun auch an unserem Lehrstuhl der Universität zu Köln die Möglichkeit, den Bachelorabschluss B.A. „Dolmetschen für Deutsche Gebärdensprache“ zu erwerben. Innerhalb von 7 Semestern wird neben den DGS-Niveaus A1 bis C1 (nach dem GERS) Wissen u.a. in den Bereichen Deaf Studies, DGS-Linguistik, Theorie des Dolmetschens und diversen Bezugswissenschaften erworben.
Im Oktober 2017 hat der erste Jahrgang mit seinem Studium begonnen, im Oktober 2018 bieten wir wieder 20 neue Studienplätze.

Für weitere Fragen, Kontakt etc. bitten wir euch direkt mit der Uni zu Köln zu verbinden:
Dr. Alejandro Oviedo
Telefon (Büro): +49 221 470 6032
E-Mail: alejandro.oviedo@uni-koeln.de

III. FEUER FREI PRÄSENTIERT DEN 1. PODIUMSTEILNEHMER für 20.04.2018

,

Liebe Mitglieder, Gäste und Freunde,

nur noch knapp über 1 Monat bis zu vielversprechender Podiumsdiskussion mit dem Thema: Was ist die Richtige für uns? – Gebärdensprachler (Signer) oder Gehörlos, Taub, Hörbehinderte, Hörgeschädigte etc.

Nachdem wir eine Vorankündigung bereits bekannt gegeben haben, möchten wir hiermit nun die weitere Infos und den 1. Podiumsteilnehmer vorstellen. Wir haben uns sehr gefreut, dass sie zu dieser Veranstaltung zugesagt hat und kommen wird.
Lassen wir uns euch hier nicht weiter zappeln…

Theater in Laut und Gebärdensprachen am 22. Februar 2018 in Düsseldorf

,

Am 22.02. um 19 Uhr öffnet das FFT Juta (Kasernenstraße 6), die Türen für die Premiere von FLIRT 
Auf der Bühne spielen taube und hörende Spieler*innen zusammen
Es wird gebärdet und gesprochen.
Alle können kommen.
Wir würden uns freuen, Euch bei uns begrüssen zu dürfen.
Wera Mahne und ihr Team haben eine Homepage gemacht. Jeder konnte mitmachen und über das Internet eigene Flirt-Geschichten schicken. http://www.flirt-performance.de
Daraus hat das Team ein Theaterstück gemacht.
Was sagt der Körper ohne Sprache?
Können sich die Spieler*innen trotzdem verstehen?
Was versteht das Publikum?
FFT Düsseldorf, Teodora Laiu, Tel. 0211 87 67 87-18-Fax 0211 87 67 87-27
teodora.laiu@fft-duesseldorf.de
Jahnstraße 3
40215 Düsseldorf
www.fft-duesseldorf.de

KÖLNER KÜNSTLER THEATER INFORMIERT UNS:

,

„Der kleine Prinz“ in Gebärdensprache – zum letzten Mal im KKT

DER KLEINE PRINZ: LETZTE AUFFÜHRUNG

Liebe Besucher und Freunde des KKT,

am 18. Februar 2018 ist das Ensemble Deaf5 wieder mit ihrem Stück „Der kleine Prinz“ bei uns zu Gast. Dies ist
die Dernie des Stückes, das heißt, es wird zum allerletzten Mal aufgeführt.

Wie in den Vorjahren auch wird das Stück in Gebärdensprache gespielt und in Lautsprache übersetzt.
Wir freuen uns auf einen tollen Nachmittag.


Ein wunderschönes Theaterstück für Kinder ab 5 Jahren und die ganze Familie 

Der Pilot, der mit dem Flugzeug abgestürzt ist, und der kleine Prinz treffen sich mitten in der Wüste. Es stellt sich heraus, dass der kleine Prinz von einem kleinen, fernen Planeten stammt. Seine Reise führte ihn auf die Erde, doch vorher hatte er im Kosmos nach Freunden gesucht: er besuchte den Laternenanzünder, den König, eine Geschäftsfrau, den Geographen. Aber erst auf der Erde kann er Freundschaften schließen. Ein Fuchs lässt sich von ihm zähmen und vertraut ihm ein Geheimnis an: „Man sieht nur mit dem Herzen gut“.

18. Februar 2018, 15 Uhr

Kölner Künstler Theater

Grüner Weg 5, 50825 Köln-Ehrenfeld

http://www.k-k-t.de
Mail: theater@k-k-t.de
Telefon: 0221 – 510 76 86

 

 

XVIII. Weltkongress des Weltverbandes der Gehörlosen vom 23-27.07.2019 in Paris

,

Der Deutsche Gehörlosen Bund bittet uns, diese Info an euch weiterzuleiten:

Liebe Leserinnen und Leser des Newsletters,

wir haben die Mail von Englisch auf Deutsch für Sie übersetzt und möchten Ihnen folgende Informationen der Organisationskomitee für den XVIII.Weltkongress des Weltverbandes der Gehörlosen weiterleiten:

Der XVIII. Weltkongress des Weltverbandes der Gehörlosen wird vom 23.-27. Juli 2019 in Paris, Frankreich, stattfinden. Ungefähr 3.000 Personen aus der ganzen Welt werden zu dieser außergewöhnlichen Veranstaltung erwartet, die der Französische Gehörlosenverband organisiert.

Das Kongressthema „Gebärdensprachrechte für alle“ unterstreicht, dass die uneingeschränkte Wahrnehmung der sprachlichen Rechte entscheidend für die vollständige Einbeziehung der Gehörlosengemeinschaft in die Gesellschaft ist.

Wir möchten die Unterstützung Ihrer Organisation für die Förderung dieser Veranstaltung und die Verbreitung von Informationen an Ihre Mitglieder über Ihr Netzwerk anfordern.

Alle Informationen zum Kongress finden Sie unter www.wfdcongress2019.org

Die offiziellen Sprachen des Kongresses sind die Internationale Gebärdensprache, die Französische Gebärdensprache sowie Englisch und Französisch.

Das Kongressprogramm wird sechs Hauptthemen behandeln:

  • Gebärdensprache und gehörlose Studien
  • Gehörlose Bildung
  • Internationale Zusammenarbeit und Entwicklung
  • Technologie und Zugänglichkeit
  • Gesundheit
  • Beschäftigung

Würden Sie bitte Informationen teilen und diese Veranstaltung über Ihre Kommunikationskanäle sichtbar machen? Hier sind ein paar Vorschläge:

  • Ankündigung des Kongresses auf Ihrer Website (Kongressbanner, Ankündigung in Ihrem Veranstaltungskalender)
  • Weitergabe unserer Kongress-Newsletter an Ihre Mitglieder
  • Ankündigung des Kongresses in Ihrem Journal / Magazin oder Newsletter
  • Ankündigung des Kongresses in Ihren sozialen Medien
  • Werbung für den Kongress Social Media, insbesondere die Facebook-Seite https://www.facebook.com/wfd2019/
  • Verteilung der Flyer / Poster des Kongresses während Ihrer nationalen / lokalen Kongresse

Wir freuen uns auf Ihre Antwort und danken Ihnen im Voraus für Ihre Unterstützung

Mit freundlichen Grüßen
Kongressbüro
Im Auftrag des Organisationskomitees für den Weltkongress

WFD 2019
25 rue Anatole France
92300 Levallois Perret – France
partnership@paris-wfd2019.org

KARNEVAL FÜR ALLE

,

In der Bitte vom Landschaftsverband Rheinland teilen wir euch hier weiter:

Liebe Abonnentinnen und Abonnenten,

eine Info für Alle, der Karneval findet in diesem Jahr wieder barrierefrei statt.
Es gibt ein Angebot für Menschen mit Hörbehinderung ein/eine Gebärdensprachdolmetscher/in wird am 8. Februar 2018
auf der Bühne stehen.

Für Menschen mit Hörbehinderung stehen 10 Freikarten zur Verfügung, mehr Infos finden Sie im Link, sowie ein Video
in Gebärdensprache:
http://www.lvr.de/de/nav_main/derlvr/aktionen/inklusion_vor_ort/karneval_fuer_alle.jsp

 

Wir wünschen allen Jecken einen schönen Karneval.

Kölle Alaaf!

 

WEIHNACHTSBOTSCHAFT

,

Mit der VGKU Weihnachtsfeier vom 16. Dezember 2017, wo etwa 40 Personen gemeinsam in einem Landhaus Zündorf in Köln-Porz abschliessend gefeiert haben, endet unsere Arbeiten für 2017.

Der VGKU, der inzwischen zu einer Markenzeichen weit über Köln hinaus, bedankt an alle, Freunde, Interessierten und Gästen für die erfolgreiche Zusammenarbeit und wir freuen uns auf das neue spannende Jahr 2018.

Copyright © 2013 - Designed and Developed by Ilja Khenkine